Beim diesjährigen Filmfestival in Locarno werden drei österreichische Filme aufgeführt. Davon wird allerdings nur März im Wettbewerb um den goldenen Leoparden Leoparden kämpfen. Neben dem österreichischen Film kämpfen 17 weitere Produktionen um die Auszeichnung und das Preisgeld von rund 56.000 Euro. Die beiden weiteren heimischen Filme In drei Tagen bist du tot 2 und Nordwand werden auf der Piazza Grande präsentiert. Beim Festival am Lago Maggiore werden insgesamt 400 Kurz- und Spielfilme aufgeführt und als Stargäste werden der israelische Regisseur Amos Gitai, der einen Ehrenleoparden erhalten soll, und Nanni Moretti, dem die Retrospektive gewidmet ist, erwartet.

Quelle: Der Standard

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten