Bloody Disgusting führt ein Gespräch mit "Freddie Krueger" Robert Englund über die Zukunft der Freddy vs. Jason Fortsetzung. Der Schauspieler meinte, dass das Sequel noch immer ein Thema ist, allerdings würden die Filmemacher nicht wie angekündigt Ash aus der Tanz der Teufel Reihe in den Film einbauen. Dafür gab es anscheinend Gespräche mit John Carpenter, woraus Englund schließt, dass man vielleicht versucht Michael Myers in den Film zu bringen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufendem sobald es konkrete Meldungen gibt.

Quelle: Bloody Disgusting

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten