Gegenüber TheOneRing.net sprach Der Hobbit Regisseur Guillermo Del Toro nun über sein aktuelles Projekt. Dabei ließ er verlautbaren, dass man nicht mit aller Gewalt einen zweiten Film drehen werde, der die Geschichte aus Der Hobbit bis zum Herr der Ringe fortsetzt. Das primäre Ziel ist es Der Hobbit standesgemäß zu verfilmen, und wenn man gute Ideen für den zweiten Film hat, dann wird man ihn drehen, wenn nicht, dann wird man es sein lassen. Guillermo del Toro hat sich prinzipiell auf zwei Filme eingestellt, aber erzwingen will man nichts.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten