Die Chicago Sun-Times berichtet nun, dass Playboygründer Hugh Heffner gefallen an der Idee gefunden hat, dass er von Robert Downey Jr. im kommenden Biopic Playboy, verkörpert wird. Vor einiger Zeit wurde ja bereits Brett Ratner als Regisseur genannt, doch dieser ist zum jetztigen Zeitpunkt nicht mehr dabei, könnte eventuell aber wieder zurückkehren. Robert Downey Jr. ist sich selbst aber noch gar nicht so sicher ob er die Rolle denn überhaupt übernehmen will. Ein prinzipielles Interesse wäre zwar vorhanden, aber da er dank seinem Erfolg mit Iron Man momentan genügend Rollenangebote bekommt, will er zunächst abwarten bis ein Drehbuch vorliegt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: Chicago Sun-Times

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten