Nachdem der vierte Indiana Jones Film in Cannes am Sonntag Premiere feierte, gibt es nun bereits die ersten lauten Überlegungen zu einem fünften Teil der Reihe. George Lucas wäre, vorausgesetzt der vierte Film spielt genug Geld in die Kassen, durchaus bereit über einen fünften Teil nachzudenken. Über einen möglichen Handlungsansatz wird im Internet auch schon fleissig spekuliert: Demnach soll Indy (ähnlich wie sein Vater im dritten Teil) nur eine Nebenrolle spielen, und stattdessen Shia LaBeouf den Vortritt lassen. Man sollte allerdings nicht zuviel auf diese Gerüchte geben, da Harriso Ford und Steven Spielberg auch ein Mitspracherecht haben, und selbst wenn George Lucas unbedingt auf diesen Ansatz setzen will, heißt das nicht, dass seine Kollegen begeistert davon sind. Steven Spielberg selbst hat auch eine klare Aussage zum Thema Indiana Jones 5: "Only if you want more. That's why we made this Indiana Jones. We'll certainly have our ear to the ground to hear what happens. That'll decide were we go from here."

Quelle: Movieweb.com, Filmstarts.de, BBC News

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten