Cinematical berichtete nun, dass Zodiac Autor James Vanderbilt ein Drehbuchkonzept für Spider-Man 4 bei Sony Pictures eingereicht haben soll. Das besondere dabei ist, dass sich die Story über zwei Filme erstrecken soll (ähnlich wie bei Fluch der Karibik 2+3). Dies würde für das Studio nun die Möglichkeit ergeben die beiden Filme gleich an einem Stück abzudrehen. Momentan ist allerdings noch nicht bekannt was Sony Pictures von dieser Idee hält. Ausserdem steht es zum jetztigen Zeitpunkt noch in den Sternen ob Regisseur Sam Raimi und der Cast der vorrigen Filme überhaupt nocheinmal verpflichtet werden können.

Quelle: Cinematical

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten