Wie Variety berichtet, planen die Produzenten des kommenden Films Terminator Salvation: The Future Begins zum ersten Mal einen Terminator Film mit PG-13 Rating abzuliefern. Als Gründe wurden angegeben, dass man eine gigantische Merchandisekampagne durchzielen will, und dementsprechend auch auf ein breites Publikum abzielt. Außerdem meinen die beiden Halycom Bosse Victor Kubicek und Derek Anderson, dass sich das PG-13 Rating in den letzten Jahren deutlich verändert hat, und man durchaus einen intensiven Film daraus machen kann. Wenn man mich allerdings fragt, dann ist das nur eine schöne Ausrede um einen möglichst glatten Neubeginn zu wagen. Das deckt sich ja auch mit dem verpflichteten Regisseur McG.

Quelle: Variety

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten