deltoro.jpgEndlich ist es soweit: Nachdem schon lange dahingehende Meldungen durchs Internet geistern, hat Guillermo del Toro (Pan's Labyrinth, Hellboy) endlich den Vertrag unterschrieben, und steht damit als Regisseur des kommenden Herr der Ringe Prequels Der Hobbit fest. Variety berichtet nun, dass die Ankündigung gestern durch die ausführenden Produzenten Peter Jackson und Fran Walsh, New Line Cinema Präsident Toby Emmerich und Mary Parent von MGM erfolgte. Wie bereits bekannt ist, wird Der Hobbit auf zwei Filme aufgeteilt, wobei der zweite Film den Zeitraum zwischen den Geschehnissen in Der Hobbit und den Herr der Ringe Filmen abdeckt.

Guillermo del Toro soll für das Projekt für die nächsten vier Jahre nach Neuseeland ziehen, damit er dort mit dem selben Team arbeiten kann, dass schon die Herr der Ringe Filme realisierte. Das Drehbuch soll in einer Zusammenarbeit zwischen Guillermo del Toro, Peter Jackson, Fran Walsh und Philllipa Boyens geschrieben werden. Ein Produktionsstart wurde noch nicht bekanntgegeben, aber man kann davon ausgehen, dass der erste Film 2011 und der zweite 2012 in die Kinos kommen wird.

Quelle: Variety

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten