Zuvor eine Warnung an die Leser: Lucasfilm gibt sich sicherlich sehr viel Mühe zu verhindern, dass allzu viele Infos über den kommenden Film Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels an die Öffentlichkeit gelangen. Dennoch gibt es jetzt hier bei Hollywood Elswhere eine erste (sehr positive) Meinung zum Film. Doch man kann leider nicht sicher sein ob es tatsächlich von jemandem stammt, der den Film gesehen hat. Denn z.B. Anne Thompson von Variety warnte erst kürzlich vor solchen Falschmeldungen, da der Film streng unter Verschluss gehalten wird und nur wenigen Leuten gezeigt wurde. Die ersten Pressescreenings werden in den USA übrigens am 18. Mai gleichzeitig mit den Screenings in Cannes gezeigt.

Zusätzlich ist nun bei Dark Horizons im Internet eine erste, scheinbar offizielle Synopsis zum Film aufgetaucht, die allerdings auch nur unter Vorbehalt zu genießen ist. Denn es könnte sich durchaus herausstellen, dass sie als bewusste falsche Fährte von Lucasfilm ausgelegt wurde. Hier auf jedenfall die Synopsis, natürlich mit möglichen Spoilern und auf englisch:

"This newest adventure begins in the desert Southwest in 1957 - the height of the Cold War. Indy and his sidekick Mac (Ray Winstone) have barely escaped a close scrape with nefarious Soviet agents on a remote airfield.

Now, Professor Jones has returned home to Marshall College - only to find things have gone from bad to worse. His close friend and dean of the college (Jim Broadbent) explains that Indy's recent activities have made him the object of suspicion, and that the government has put pressure on the university to fire him.

On his way out of town, Indiana meets rebellious young Mutt (Shia LaBeouf), who carries both a grudge and a proposition for the adventurous archaeologist: If he'll help Mutt on a mission with deeply personal stakes, Indy could very well make one of the most spectacular archaeological finds in history - the Crystal Skull of Akator, a legendary object of fascination, superstition and fear.

But as Indy and Mutt set out for the most remote corners of Peru - a land of ancient tombs, forgotten explorers and a rumored city of gold - they quickly realize they are not alone in their search. The Soviet agents are also hot on the trail of the Crystal Skull.

Chief among them is icy cold, devastatingly beautiful Irina Spalko (Cate Blanchett), whose elite military unit is scouring the globe for the eerie Crystal Skull, which they believe can help the Soviets dominate the world ... if they can unlock its secrets.

Indy and Mutt must find a way to evade the ruthless Soviets, follow an impenetrable trail of mystery, grapple with enemies and friends of questionable motives, and, above all, stop the powerful Crystal Skull from falling into the deadliest of hands."

Quelle: Dark Horizons

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten