Paramount Pictures hat sich laut Variety die Rechte am noch nicht veröffentlichten Sachbuch Lost City of Z von David Granns gesichert. Brad Pitt soll den Film gemeinsam mit seiner Produktionsfirma Plan B realisieren, und wird eventuell auch die Hauptrolle übernehmen. Der Film handelt von Col. Percy Harrison Fawcett, der losgezogen ist um die geheimnisvolle City of Z zu finden, und dabei im Jahre 1925 spurlos verschwunden ist. Über 70 Jahre lang versuchte man das Verschwinden aufzuklären, blieb dabei allerdings erfolglos. Sobald es mehr dazu gibt, halten wir euch auf dem Laufenden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten