Letzte Woche war Brad Ingelsby noch ein unbekannter Drehbuchautor, der bei seinen Eltern gelebt hat, aber nun wurde sein Drehbuch The Low Dweller für die stolze Summe von 1.1 Millionen Dollar gekauft, und soll laut Variety möglichst bald von Ridley Scott verfilmt werden. Für die Hauptrolle wurde angeblich bereits Leonardo di Caprio verpflichtet. Der Grund für diese schnelle Vorgehensweise ist wohl, dass The Low Dweller leichte Ähnlichkeiten mit dem Ocsarsieger No Country for Old Men besitzt, und man etwas auf der Welle mitreiten will. Ridley Scott behält also weiter den Kurs, dass er auf der Welle des Oscarsiegers mitschwimmt, denn man sagte ihm ja bereits mit American Gangster nach, dass er sich den Oscar so wie Martin Scorsese mit einem Gangsterfilm holen wollte. Nun müssen also die Coens Pate stehen.


Leonardo di Caprio wird im Film einen Mann namens Slim spielen, der wegen Mordes im Gefängnis war, und nach vielen Jahren entlassen wird. Eigentlich will er nur seine Freundin heiraten und zur Ruhe kommen, doch sein Bruder wird ermordet und Skip schwört Rache. Sobald es mehr zum Film gibt, halten wir Euch natürlich auf dem Laufenden.


Quelle: Variety

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten