ShockTillYouDrop.com berichtet nun, dass ein Insider bei 20th Century Fox an sie herangetreten ist und verraten hat, dass man intern bereits eine weitere Fortsetzung der Alien vs. Predator Reihe beschlossen hat. Zunächst wollte man noch abwarten wie sich das Einspielergebnis des zweiten Teils entwickelt, aber nachdem dieser bereits 128 Millionen Dollar eingespielt hat, steht einem weiteren Film nichts mehr im Weg. Unklar ist jedoch ob die Strause Brüder, die den zweiten Teil inszenierten, auch beim dritten Teil wieder Regie führen werden. Wenn es nach ihnen gehen würde, dann würde der Film im Weltall spielen. Aber zunächst muss man einmal auf eine offizielle Bestätigung von Fox warten.


Quelle: ShockTillYouDrop.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten