no-country-poster2.jpgZwar hatte die Oscarverleihung in diesem Jahr unter niedrigen Einschaltquoten zu leiden, aber nichtsdestotrotz bringt die Verleihung den Gewinnern immer noch einen Einnahmeschub. No Country for Old Men hat nach dem Oscargewinn 4 Millionen Dollar eingespielt, das macht einen Schnitt von 1966 Dollar pro Filmkopie, und einen Oscarbonus von 67% gegenüber der Vorwoche. Am stärksten profitierte allerdings Die Fälscher von dem Gewinn des Auslandsoscar: Der Film spielt an diesem Wochenende 201 726 Dollar ein, bei einem Schnitt von 11 207 Dollar pro Kopie. Das bedeutet einen Oscarbonus von 130% gegenüber der Vorwoche und da der Film nur in 18 Kinos läuft ausverkäufte Kinos.


Quelle: Variety

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten