Aktuelle Quellen im Internet sprechen nun davon, dass der vierte Indy Film, Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels beim diesjährigen Filmfestival in Cannes am 18. Mai seine Weltpremiere feiern wird. Dies wäre der erste Spielberg Film seit E.T. im Jahre 1982, dem diese Ehre zu Teil werden würde. Paramount hat allerdings noch kein offizielles Statement dazu abgegeben und auch im Festivallineup ist der Film noch nicht angeführt. Momentan handelt es sich also nur um ein Gerücht, aber so unwahrscheinlich ist dieses Szenario nicht. Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels wird am 22. Mai regulär weltweit in die Kinos kommen.


Quelle: Variety

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten