Hier die Gewinner der BAFTA (British Academy of Film and Television Arts) Awards 2007. Traditionsgemäß werden hier eher britische Filme geehrt, und die Relevanz für den Oscar ist nicht besonders hoch:


Bester Film:

Abbitte


Bester fremdsprachiger Film:

Das Leben der Anderen


Bester Hauptdarsteller:

Daniel Day-Lewis - There Will Be Blood


Beste Hauptdarstellerin:

Marion Cottilard - La Vie En Rose


Bester Nebendarsteller:

Javier Bardem - No Country for Old Men


Beste Nebendarstellerin:

Tilda Swinton - Michael Clayton


Beste Regie:

Joel und Ethan Coen - No Country for Old Men

Bestes Original Drehbuch:

Juno


Bestes Adaptiertes Drehbuch:

Schmetterling und Taucherglocke


Beste Kamera:

No Country for Old Men


Beste Kostüme:

La Vie En Rose


Bester Ton:

Das Bourne Ultimatum


Bester Schnitt:

Das Bourne Ultimatum


Beste Special Effects:

Der Goldene Kompass


Beste Musik:

La Vie En Rose

Bester britischer Film:

This is England


Bestes Produktionsdesign:

Abbitte


Bester Animationsfilm:

Ratatouille

Bestes Make-up:

La Vie En Rose

 

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten