wga-strike-pic1.jpgDer Streik der Drehbuchautoren hat lange gedauert, wahrscheinlich sehr viel Geld gekostet und vor allem den TV-Fans sehr stark an den Nerven gezehrt. Doch so anstregend und mühsam der Streik auch war, so unspektakulär ist er nun zu Ende gegangen. Disney Boss Michael Eisner, sagte zu CNBC dass man sich geeinigt hat und morgen alle Autoren informieren werde: "It's over. They made the deal, they shook hands on the deal. It's going on Saturday to the writers in general." So, das heißt wohl dass wir in Genuss einer gewöhnlichen Oscarverleihung kommen werden, und auch ansonsten wieder alles seinen gewohnten Lauf nehmen wird. Gut so.


Quelle: Joblo.com / CNBC

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten