Vor einem Jahr gab Regisseur Joss Whedon bekannt, dass er aus der kommenden Verfilmung von Wonder Woman aussteigen würde, aber Warner Bros. wollte das Projekt damals noch nicht zu Grabe tragen. Da man nun bereits so lange nichts von dem Film gehört hat, konnte man es ja bereits erahnen, aber nun bestätigte Joss Whedon gegenüber SciFi Wire, dass die Verfilmung endgültig eingestellt wurde. Wonder Woman wird allerdings im Film Justice League of America auftreten, jedoch ist dieser momentan ebenfalls auf Eis gelegt, und es ist noch ungewiss, ob er überhaupt erscheint.

Quelle: SciFi Wire

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten