johnny-depp-heath-ledger.jpgEigentlich wollte Regisseur Terry Gilliam seinen kommenden Film The Imaginarium of Doctor Parnassus abbrechen, nachdem sein Hauptdarsteller Heath Ledger verstorben war. Für das Studio war nämlich der Star eine wesentliche Bedingung um Gilliams schrägen Film überhaupt zu machen. Nun ergibt sich allerdings vielleicht eine Möglichkeit den Film doch zu retten: Ein Studioinsider verriet, dass es eine Szene im Film geben würde, in der Heath Ledger durch einen magischen Spiegel fällt, und es wäre nun durchaus möglich, dass er auf der anderen Seite als Johnny Depp herauskommt. Der Film soll eine schräge, skurrile Fantasy-Zeitreisegeschichte erzählen, sodass man dies durchaus durchziehen könnte. Mit Johnny Depp hätte man dann ausserdem auch wieder einen zugkräftigen Star an Bord. Das große Fragezeichen ist nun Johnny Depp, denn man weiß noch nicht ob der Star auch mitmachen wird.

Quelle: JustJared / AwardsDaily / Sun

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten