bond.jpgSony Pictures hat nun offiziell den Titel des 22. James Bond Films, bei dem Marc Forster Regie führt, enthüllt. Dieser lautet James Bond 007 - Quantum of Solace, und der Film wird am 06. November in unsere Kinos kommen. Quantum of Solace ist übrigens der Titel einer Kurzgeschichte von James Bond Erfinder Ian Flemming, die im Sammelban "For Your Eyes Only" erschienen ist. James Bond wird im neusten Teil selbstverständlich erneut von Daniel Craig verkörpert, und während einer Pressekonferenz wurde bereits eine Minute aus dem Film vorgeführt, die zeigt wie sich James Bond mit einem Seil nach einer Explosion in einer Kunstgalerie in Siena, Italien davonschwingt. Im Anschluss wurde noch eine Szene präsentiert, die Bond bei einem Treffen mit M im Schnee zeigt.

Auch zu den Frauen an Daniel Craigs Seite gibt es Neuigkeiten. Bondgirl Olga Kurylenko verriet nun, dass ihre Figur ein völlig untypisches Bondgirl sein wird, die von Rache angetrieben wird, und auch ordentlich zulangen muss. Deshalb ist sie auch gerade sehr mit ihren Vorbereitungen beschäftigt, und wird sowohl körperlich, als auch im Umgang mit Waffen trainiert. Zwar sind die Dreharbeiten schon am laufen, aber sie hatte noch keinen Auftritt. Gemma Arterton, die als MI6 Agentin gecastet wurde, verriet bereits, dass sie schon eine Liebesszene mit Daniel Craig abgedreht hat, und sich dabei laut eigenen Angaben "nervös wie ein kleines Mädchen" fühlte.

Quelle: BBC News

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten