tarantino_quentinVariety berichtete nun, dass Quentin Tarantin plant den Russ Meyer Softporno Faster Pussycat! Kill! Kill! neu aufzulegen. Im Originalfilm verschlägt es drei üppige Frauen in die Wüste, wo sie auf ein junges Pärchen treffen. Der Jugne wird sofort aus dem Weg geräumt, aber das Mädchen wird als Geisel genommen und unter Drogen gesetzt. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zu einer Ranch, auf der angeblich Geld versteckt ist. Tarantino plant den Film noch schärfer zu machen, und hat auch schon drei Wunschkandidatinnen für die weiblichen Hauptrollen: Kim Kardashian, Eva Mendes und Britney Spears. Man darf gespannt sein ob das Projekt wirklich realisiert wird, denn Tarantino ist ja dafür bekannt, dass er gerne Projekte ankündigt, die er dann nie in die Tat umsetzt.

Quelle: Variety / Moviegod.de

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten