AffleckBen.jpgDer neue Film von Kevin Macdonald (Der letzte König von Schottland) steht wahrlich unter keinem guten Stern. Nachdem Brad Pitt kurz vor Drehbeginn ausgestiegen ist, weil er mit dem Drehbuch unzufrieden war, dieses aber wegen des Autorenstreiks nicht mehr geändert werden konnte, und somit kurzfristig Russel Crowe engagiert wurde, gibt es nun erneut einen Aussteiger: Da die Dreharbeiten auf Jänner verschoben wurden, hat nun Edward Norton keine Zeit mehr um in dem Film zu spielen, da er bei seinem Film Leaves of Grass, Regie führen wird. Es wurde nun allerdings schnell Ersatz gefunden: Ben Affleck spielt Nortons Rolle und bereichert den Cast, bestehend aus Russel Crowe, Helen Mirren, Rachel McAdams, Robin Wright Penn und Jason Bateman.

Quelle: Variety

Filme zum Artikel:
the_last_king_of_scotland

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten