Star Wars: Episode 8 - Wird auf Dezember 2017 verschoben
Ursprünglich hätte Star Wars: Episode 8 bereits im Mai 2017 starten sollen, allerdings bekommen Regisseur Rian Johnson und sein Team nun doch etwas mehr Zeit von Disney. Denn etwas überraschend wurde der Film nun auf den 15. Dezember 2017 verschoben. Die überragende Box-Office Performance von Star Wars: Das Erwachen der Macht, inklusive einem lukrativen Dauerlauf durch die Feiertage dürfte diese Entscheidung für Disney wohl sehr einfach gemacht haben.

Disney wird damit auch die Konkurrenz aus dem eigenen Haus "Guardians of the Galaxy 2" umgehen. Stattdessen hat der Filmkonzern nun den Start von Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales auf Mai vorgezogen.

Quelle: Movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten