Ghostbusters 3 - Inszeniert Paul Feig mit einem weiblichen Hauptcast?
Dan Aykroyd hat vor einer Woche verraten, dass die Vor-Produktion von "Ghostbusters 3" bereits diesen Herbst starten soll, und nun wurden einige aktuelle Pläne für das Projekt bekannt. Anscheinend soll "Brautalarm" Regisseur Paul Feig im Gespräch sein um die Regie zu übernehmen und es ist geplant, dass diesesmal ein hauptsächlich weiblicher Cast im Mittelpunkt des Geschehens steht. Ursprünglich sollte "Ghostbusters" Regisseur Ivan Reitman den Film mit möglichst vielen alten Cast-Mitgliedern inszenieren, allerdings haben sich diese Pläne geändert nachdem Harold Ramis im März gestorben ist. Wir halten euch auf dem Laufendem sobald es neue Informationen gibt.

Quelle: THR

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten