Gareth Edwards dreht Star Wars Spin-off und Godzilla Sequel
Gareth Edwards, der bislang nur durch seinen kleinen (aber sehr guten) Monsterfilm "Monsters" bekannt war, hat mit seinem Blockbusterdebüt "Godzilla" einen großen Erfolg feiern können (der Film hat bereits über 300 Millionen Dollar eingespielt), was ihm nun einige Türen in Hollywood öffnen dürfte.

Laut aktuellen Medienberichten wurde Edwards bereits verpflichtet um eines der geplanten "Star Wars" Spin-offs zu inszenieren, die jeweils zwischen den neuen Teilen der Trilogie in die Kinos kommen werden. Das Projekt von Edwards soll im Dezember 2016 in den Kinos anlaufen. Welchem Charakter dieses Spin-Off gewidmet ist, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Zusätzlich hat Legendary Pictures CEO Thomas Tull bekannt gegeben, dass diese Pläne nicht im Konflikt mit den Plänen eines Godzilla Sequels stehen. Gareth Edwards ist immer noch an Board um einen zweiten und dritten Godzilla Film zu drehen - allerdings wurde noch nicht verraten wann diese starten werden.

Quelle: Movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten