Ant-Man - Edgar Wright verlässt Projekt
Braut sich da etwa Ärger bei Marvel zusammen? Marvel hat nun bekannt gegeben, dass Regisseur Edgar Wright (bekannt durch "Shaun of the Dead" und "Hot Fuzz") nicht mehr länger als Regisseur für "Ant-Man" vorgesehen ist. Derzeit gibt es widersprüchliche Gerüchte über den Grund des Ausstiegs: Manche Quellen sagen, dass Wright zu unerfahren im Inszenieren eines solchen Projekts ist und viel zu viel Geld verbraten hat - andere meinen der Regisseur war mit den neuesten Drehbuchänderungen unzufrieden, weswegen er das Handtuch geschmissen hat.

Für weiteren Gesprächsstoff sorgt nun "The Avengers" Mastermind Joss Whedon, der via Twitter ein Bild verbreitete, dass als Sympathiegeste für Wright zu deuten ist (die leere Cornetto Tüte ist eine Anspielung auf Wrights Three Flavours Cornetto trilogy - Shaun of the Dead, Hot Fuzz und The World's End). Es scheint also als wäre Whedon auf der Seite von Wright - was durchaus auf kreatives Konfliktpotential für das Cinematic Universe von Marvel hindeuten könnte.




Quelle: Movieweb.com
Ant-Man (2015)
Kinostart: 23.07.2015

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten