The Wolverine 3 - Zu 99% letzter X-Men für Hugh Jackman
Bereits seit längerer Zeit hat Hugh Jackman bekannt gegeben, dass er wohl nicht mehr allzu oft in der Rolle des Wolverine zu sehen sein wird. Er konnte zwar noch einmal dazu überredet werden im dritten Wolverine Spin-off mitzuspielen, allerdings dürfte es dann wohl zu Ende für ihn sein im X-Men Universum. Hugh Jackman verriet in einem Gespräch, dass er auch für den dritten Film noch nicht unterschrieben hat (es also eine theoretische Möglichkeit gibt, dass nichts daraus wird) - aber selbst wenn alles wie geplant läuft dann wird der Film zu 99% der letzte Auftritt von Jackman als Wolverine sein.

"I don't know yet. We're talking it through. I still am very ambitious for the character. And tonally I feel like we corrected the ship with the last one. But I feel we can still go further, in a way. If I did another one I'm 99.9% sure it would be the last, so that will inform what it is for me."

Derzeit sehen sich Regisseur James Mangold und er die Storyline von Mark Millars Comic "Old Man Logan" an für den dritten Teil. Außerdem wurde ja erst kürzlich bekannt, dass Marvel plant den Charakter von Wolverine im Comic "3 month to die" von seinen Heilungskräften zu befreien und sterben zu lassen. Es wäre auch möglich, dass der dritte Wolverine Film Elemente dieser Geschichte aufnimmt um Hugh Jackman zu verabschieden.

Quelle: Movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten