Justice League - Zack Snyder inszeniert nach Batman vs. Superman
"Man of Steel" Regisseur Zack Snyder wurde nun offiziell von Warner Bros. engagiert um das DC Gegenstück zu "The Avengers" zu inszenieren. Er soll mit den Arbeiten an "Justice League" beginnen sobald er mit den Dreharbeiten an "Batman vs. Superman" fertig ist. Laut aktuellen Gerüchten könnte es sogar sein, dass die beiden Filme an einem Stück gedreht werden.

Zwar gibt es ansonsten noch keine Meldungen, allerdings kann man wohl davon ausgehen, dass die Figuren die in "Man of Steel" und "Batman vs. Superman" etabliert wurden auch in "Justice League" vorkommen werden. Laut Warner Bros. Präsident Greg Silverman soll die Handlung von "Batman vs. Superman" direkt zu "Justice League" führen.

Quelle: Movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten