X-Men: Apocalypse - Spielt in den 80ern
Im Dezember wurde bekannt gegeben, dass der nächste X-Men Teil mit dem Titel "Apocalypse" bereits geplant wird und es eine Überleitung von "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" geben soll. Seitdem wundern sich die Fans allerdings zu welcher Zeit der Film spielen wird. Im Interview mit Total Film hat Regisseur Bryan Singer nun verraten dass der Film in den 80ern spielen wird. Derzeit arbeitet er gemeinsam mit den Autoren Dan Harris, Michael Dougherty und Simon Kinberg an der Story des Films.

Thematisch setzt sich der Film mit frühgeschichtlichen Mutanten auseinander die bereits vor tausenden Jahren gelebt haben. Außerdem verriet Singer, dass er durchaus Interesse hätte auch nach "X-Men: Apocalypse" wieder ins X-Men Universum zurück zu kehren und Geschichten von den Mutanten zu erzählen.

Quelle: Total Film
X-Men: Apocalypse (2016)
Kinostart: 20.05.2016

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten