Harold Ramis im Alter von 69 Jahren gestorben
US-Star Harold Ramis, bekannt als Regisseur von "...und täglich grüßt das Murmeltier" und Darsteller in den "Ghostbusters" Filmen, ist im Alter von 69 Jahren gestorben. In den letzten Jahren versuchte er vergeblich einen weiteren "Ghostbusters" Film auf die Beine zu stellen. Nach seinem Karrierestart als Autor von Witzen, arbeitete er sich über Drehbücher bis zum Regisseur und Darsteller hoch.

Er litt seit 2010 an einer seltenen Krankheit und starb am Montag im Kreis seiner Familie. RIP

Quelle: Chicago Tribune

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten