John Singleton inszeniert Tupac Shakur Biopic
Zwei Jahre nachdem er das Projekt eigentlich verlassen hatte, wurde John Singleton nun doch verpflichtet um die Regie beim kommenden, noch unbetitelten Tupac Shakur Biopic zu übernehmen. Singleton soll nun auch das Drehbuch überarbeiten, das bereits durch die Hände von Steven Bagatourian, Stephen J. Rivele und Christopher Wilkinson gegangen ist. Nun muss man einen Darsteller finden, der den legendären Rapper verkörpert - geplant ist es die Produktion im Juni zu starten. Inhaltlich dreht sich der Film um den Aufstieg von Tupac bis zu seiner Ermordung im Jahr 1996.

Quelle: Movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten