Oliver Stone steigt aus Martin Luther King Biopic aus
Oliver Stone war lange in Verhandlungen um für Dreamworks die Regie bei einem Martin Luther King Jr. Biopic zu übernehmen. Nun hat er allerdings via Twitter verlautbart, dass er wegen kreativen Differenzen mit den Produzenten das Projekt verlassen hat. Nun müssen sich die Produzenten also einen neuen Regisseur suchen. Für die Hauptrolle in dem Projekt ist Jamie Foxx im Gespräch. Das Drehbuch stammt von Kario Salem nach einer dreijährigen Recherche über das Leben von Martin Luther King.

Quelle: Twitter

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten