Warner Bros. ist der Box-Office König 2013
Warner Bros. Pictures hat nun bekannt gegeben, dass man im Kinojahr 2013 sowohl auf dem US-Markt, als auch international und weltweit das Studio mit den höchsten Einnahmen war. Mit Einnahmen von 5.035 Milliarden Dollar hat das Studio nicht nur einen persönlichen Rekord aufgestellt, sondern ist auch erst das zweite Studio in der Geschichte das die fünf Milliarden Dollar Marke geknackt hat.

Außerdem ist 2013 das fünfte Jahr in Folge, dass Warner Bros. die 4 Milliarden Dollar Marke geknackt hat. Alleine am US-Markt hat Warner Bros. fast 1.9 Milliarden Dollar verdient. Zu den erfolgreichsten Filmen des Studios im Jahr 2013 zählen "Der Hobbit: Smaugs Einöde" mit derzeit 659 Millionen Dollar Einspielergebnis, "Man of Steel" mit 668 Millionen Dollar und der Überraschungshit "Gravity" mit 663 Millionen Dollar.

Quelle: Movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten