Gotham Awards 2013 - 12 Years a Slave hat meiste Nominierungen!
Das Awardrennen mit den Oscars als krönender Abschluss hat begonnen. Mit den Nominierungen zu den Gotham Awards fällt der Startschuss und mit "12 Years a Slave" wurde auch bereits einer der frühen Oscarfavoriten in seiner Rolle bestätigt. Hier die Nominierungen im Überblick:

Best Feature
12 Years a Slave – Steve McQueen, director
Ain’t Them Bodies Saints – David Lowery, director
Before Midnight – Richard Linklater, director
Inside Llewyn Davis – Joel Coen and Ethan Coen, directors
Upstream Color – Shane Carruth, director

Best Documentary
The Act of Killing – Joshua Oppenheimer, director
The Crash Reel – Lucy Walker, director
First Cousin Once Removed – Alan Berliner, director
Let the Fire Burn – Jason Osder, director
Our Nixon – Penny Lane, director

Bingham Ray Breakthrough Director Award
Ryan Coogler for Fruitvale Station
Adam Leon for Gimme the Loot
Alexandre Moors for Blue Caprice
Stacie Passon for Concussion
Amy Seimetz for Sun Don’t Shine

Best Actor
Chiwetel Ejiofor in 12 Years a Slave
Oscar Isaac in Inside Llewyn Davis
Matthew McConaughey in Dallas Buyers Club
Robert Redford in All Is Lost
Isaiah Washington in Blue Caprice

Best Actress
Cate Blanchett in Blue Jasmine
Scarlett Johansson in Don Jon
Brie Larson in Short Term 12
Amy Seimetz in Upstream Color
Shailene Woodley in The Spectacular Now

Breakthrough Actor
Dane DeHaan in Kill Your Darlings
Kathryn Hahn in Afternoon Delight
Michael B. Jordan in Fruitvale Station
Lupita Nyong’o in 12 Years a Slave
Robin Weigert in Concussion

Quelle: Awardsdaily.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Hriss Zagoudiss Avatar
25.10.2013 12:44 Uhr
AH! Sehr schöne Nominierungen! Besonders freue ich mich für "Upstream Color", "Ain't them Bodies Saints", "Before Midnight" und für Scarlett Johansson für ihre total überspitzte Bitch-Slang-Rolle in "Don Jon"!!! Mehr davon bitte! Leider ist ihr Bitch-Slang in der deutschen Synchro komplett weg und der Macho-Slang von Joseph Gordon Levitt auch. Also bitte im Original anschauen. Bei der Synchro krieg ich ja Hautausschlag!!!!
Beliebte Neuigkeiten