Jurassic Park 4 - Laut Sam Neil ein Reboot!
Ursprünglich war geplant "Jurassic Part 4" im Sommer 2014 in die Kinos zu bringen. Allerdings befindet sich der Film derzeit auf unbestimmte Zeit am Abstellgleis. Universal Pictures und Regisseur Colin Trevorrow wollen sich Zeit nehmen um das Skript richtig hinzubekommen. Nun gibt es von Sam Neil einem Veteran der Reihe News die etwas über die mögliche Story verraten: Bisher ging man ja von einem Sequel aus, allerdings verriet Neill nun, dass es sich beim Film um ein Reboot handeln soll. Dies soll auch der Grund sein, warum Neill nicht im Film mitspielen wird.

Es ist allerdings sehr unwahrscheinlich, dass man einfach die Ereignisse aus dem ersten Teil noch einmal neu verfilmen wird. Eher scheint es so, als wollte man einen komplett neuen Cast versammeln und sich auf diese Weise von den ersten Teilen distanzieren - aber dabei sehr wohl auf deren Story aufbauen.

Quelle: WorstPreviews.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten