Cameron Diaz und Jason Segel drehen ein Sex Tape!
Die Komödie Bad Teacher war im vergangenen Jahr ein Überraschungserfolg für Sony Pictures. Der Film konnte das zehnfache seiner Produktionskosten ($20 Mio.) einspielen. Eigentlich folgt nach so einem Erfolg ein Sequel, allerdings hat sich nun ein anderes Projekt entwickelt. Jason Segel steht seit 2011 als männlicher Hauptdarsteller fest und nun ist Cameron Diaz in Verhandlungen getreten. Sie soll für den Bad Teacher Regisseur Jake Kasdan erneut vor der Kamera agieren. Dabei handelt es sich um den Film Sex Tape. Diaz und Segel sollen ein Ehepaar spielen, deren Sexleben eingeschlafen ist. Um wieder frischen Wind in die Sache zu bringen, nehmen sie ein Sex Tape auf, welches jedoch kurz darauf verschwindet...

Sony Pictures wird auch diesen Film vermarkten und wollte eigentlich Reese Witherspoon für die Hauptrolle haben. Ferner standen auch Amy Adams, Emily Blunt, Rose Byrne und Jennifer Garner auf der Liste des Studios. Das Skript stammt aus der Feder von Kate Angelo (Plan B für die Liebe).

Cameron Diaz ist vor kurzem mit den Dreharbeiten zu Ridley Scotts The Counselor fertig geworden. Die Schauspielerin hat im Zuge dessen zusammen mit Michael Fassbender und Brad Pitt gearbeitet. Ansonsten kann sie ab Juni 2013 in der Komödie Gambit gesehen werden. Die Coen-Brüder haben dieses Skript geschrieben. Regie hat Michael Hoffman geführt.

Quelle: /film
Sex Tape (2014)
Kinostart: 12.09.2014

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten