Yukikaze - Weiterer Science-Fiction Film für Tom Cruise!
Tom Cruise konnte bereits vor circa zehn Jahren mit Minority Report im Science Fiction Genre punkten und darüber hinaus einen großen internationalen Kinoerfolg feiern. 2005 folgte dann Krieg der Welten, ebenfalls von Steven Spielberg und mit Tom Cruise als Zugpferd. Cruise hat nun nach acht Jahren wieder zum Science Fiction Genre zurückgefunden und kann derzeit als Jack Harper in Oblivion gesehen werden. Der Blockbuster ist bereits außerhalb der USA angelaufen und konnte am Startwochenende starke $61 Mio. einspielen. Der Erfolg geht damit in die nächste Runde.

Ferner hat Tom Cruise noch nicht genug Science Fiction bekommen, denn im kommenden Jahr wird er in All We Need Is Kill zu sehen sein. Weiters soll er Gerüchten zufolge im Science Fiction-Projekt Our Name is Adam involviert sein. Nun hat er sich für einen weiteren Film des "Zukunftsgenres" entschieden. Er wird für Wanrer Bros. in Yukikaze als Hauptdarsteller mitwirken.

Warner Bros. hat für das Projekt noch keinen Drehbuchautor oder Regisseur verpflichten lassen. Dies sollte sich aber schnell ändern, da Cruise nun sicherlich als Aushängeschild verwendet wird. Bei Yukikaze handelt es sich um eine Adaption der Chohei Kamayashi-Novels. Der Film soll sich daraufhin im 21. Jahrhundert abspielen. Eine Alien-Truppe namens JAM wird darin die Menschheit angreifen.

Erwin Stoff und Tom Lassally, die den nächsten Tom Cruise Film All You Need Is Kill produziert haben, werden auch hier als Produzenten fungieren. Doug Liman (Fair Game, Mr. & Mrs. Smith) inszeniert diesen Film, welcher im März 2014 anlaufen soll.

Quelle: Empire

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten