Evil Dead - Erschrockene Amerikaner bewirken Platz 1 der Kinocharts!
Das Remake zu Sam Raimis Kultfilm Tanz der Teufel (1981), welches auch von Raimi produziert wird, hat am vergangenen Wochenende zahlreiche US-Kinogänger begeistert und zugleich erschrocken, sodass $26 Mio. erwirtschaftet werden konnten. Infolgedessen mussten G.I. Joe - Die Abrechnung und der Familienfilm Die Croods auf die Plätze zwei und drei rutschen. Darüber hinaus sind nicht nur die Fans hocherfreut, sondern auch die Kritiker. Es folgen einige Pressestimmen aus den USA.

"Mia's flesh bubbling up into a scarier version of Linda Blair's Exorcist visage."
"EVIL DEAD delivers satisfyingly disgusting effects that serve an ever-accelerating action pace."
Hollywood Reporter

"The emphasis on dismemberment and disfigurement should make this must-see entertainment for gore hounds."
"Alvarez goes Raimi one better."
Variety

"A non-stop ride. I'm dying to see this again."
"See this movie as soon as it comes out and often. Put it on the calendar, call your friends and plan to celebrate afterwards. The experience of watching this film was one of the most viscerally thrilling experiences. I loved this film!"
aintitcool.com

"A near perfect experience. This is your Avengers, this is your Avatar, this is whatever you've been wanting a 'big' horror movie to be for over a decade."
"Fun, funny, disgusting and triumphant."
"More intense than every horror movie you saw last year - combined."
bloodydisgusting.com

"It will absolutely blow you away!"
shockya.com

"It had me pumping my fist and screaming for more!"
lostinreviews.com

"Utterly and astoundingly awesome."
"The shot in the arm that the genre so desperately needs and is truly a must see."
thehdroom.com

"THIS is where you all want to be come April 5th."
Dread Central

"EVIL DEAD is relentless. Better than the original THE EVIL DEAD."
craveonline.com

"Cool and creepy. One of the best horror remakes of the modern era. Exciting!"
FEARnet

"Brilliant new take on a horror classic, simply astonishing."
"Every bit as good as the originals."
IGN

Wen diese Pressestimmen überzeugt haben, der kann sich schon auf den 17.05.2013 freuen, denn dann kommt Evil Dead, inszeniert von Fede Alvarez, in unsere Kinos.

Kurzinhalt:
Mia (JANE LEVY) soll endlich von den Drogen wegkommen. Fernab der Zivilisation, in einer entlegenen Waldhütte, wollen ihr Bruder David (SHILOH FERNANDEZ) und die gemeinsamen Freunde Olivia (JESSICA LUCAS), Eric (LOU TAYLOR PUCCI) und Natalie (ELISABETH BLACKMORE) Mia dabei helfen. Doch was dann geschieht, hat mit kaltem Entzug nichts mehr zu tun. Entsetzlicher Gestank lockt die Fünf in den Keller der Hütte, wo sie auf "Das Buch des Todes" stoßen - und damit nichtsahnend düstere Dämonen wecken. Nur einer von ihnen bleibt von den Untoten verschont und muss fortan einen erbitterten Kampf um sein Seelenheil führen.

Quelle: Sony Pictures
Evil Dead (2013)
Kinostart: 17.05.2013

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten