Puls - Paranormal Activity 2-Regisseur inszeniert Stephen King Roman!
Cargo Entertainment hat sich Paranormal Activity 2-Regisseur Tod Williams geschnappt. Der Filmemacher wird die Leinwandadaption des Stephen King Romans Puls (englischer Titel Cell) inszenieren. Der Titelheld wurde auch schon besetzt. John Cusack (2012, Grace is Gone) wird diesen Part übernehmen.

Die Geschichte fokussiert sich auf Clayton Riddle (John Cusack), einem Graphiker in Boston, der seine Ehefrau und seinen Sohn nicht finden kann, nachdem ein tödliches Signal durch jedes Handy gesendet wurde. Jeder der während der Signalübermittlung sein Handy benutzt hat, ist zu einem Psychokiller geworden...

Stephen King hat das Drehbuch in Zusammenarbeit mit Adam Alleca (The Last House on the Left) verfasst. Das Projekt befindet sich seit Jahren in der Entwicklungsphase. Zuerst sollte Eli Roth (The Man with the Iron Fists) den Film inszenieren, danach wollte man eine vierteilige Miniserie daraus machen. Nun soll das Ganze ein Film werden. Die Dreharbeiten sollen im Mai beginnen. Ein Kinostarttermin steht bislang nicht fest.

Quelle: Movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten