Fast & Furious 6/7 - Vorsicht Spoiler - Jason Statham spielt mit!
Da Fast Five 2011 global $626 Millionen in die Kinokassen gespült hat, sollte Fast & Furious 6 ein großer Sommerhit werden. Und genau zu diesem voraussichtlichen Hit gibt es nun einen großen Spoiler. Wer also nicht wissen möchte, was am Ende des Films passiert, sollte erst den nächsten Absatz lesen. Wie wir bereits in der kurzen Inhaltsangabe berichteten, werden Dom (Vin Diesel) und Brian (Paul Walker) von Hobbs (Dwayne Johnson) angeheuert, um den Bösewicht (Luke Evans) und seine kriminelle Bande einzufangen. Dies gelingt letztendlich auch, sodass kurz vor Ende des Films (nach dem Abspann) der Bruder des ausgeschalteten Bösewichts erscheint. Diese Rolle soll Jason Statham porträtieren.

Somit soll Jason Statham im siebten Film mitspielen. Universal hat dies noch nicht bestätigt und da es sich hierbei um Informationen zur Handlung des Films handelt, wird das auch nicht geschehen. Die offizielle Inhaltsangabe aus dem Haus Universal ist bereits erschienen und mehr offizielle Infos werden auch bis zum Kinostart nicht enthüllt.

Ferner soll Fast & Furious 6 in Tokyo enden. Fast and Furious: Tokyo Drift, also der dritte Teil der Filmreihe, kann demnach nach dem sechsten Film eingeordnet werden. Fast & Furious 7 soll sich dann nach den Ereignissen von Tokyo Drift abspielen. Fast & Furious 6 kommt am 24.05.2013 in unsere Kinos.

Quelle: Movieweb

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten