Berlinale 2013 - Greta Gerwig spricht über misslungene Freundschaften!
Die charmante Darstellerin Greta Gerwig war im vergangenen Jahr neben der Woody Allen Komödie To Rome with Love auch in der Komödie Lola gegen den Rest der Welt zu sehen und spielte darin eine junge Frau, die von ihrem Verlobten verlassen wird und demnach eine chaotische Lebensphase durchlebt. "Ich denke, die Leute schauen mich an und sehen Chaos", meinte Gerwig während den 63. internationalen Filmfestspielen in Berlin. Dies äußerte sie im Hinblick auf ihre neue Rolle im Noah Baumbach Film Frances Ha. Die Drama-Komödie lief auf der diesjährigen Berlinale im Rahmen des Panorama Programms und konnte die Zuschauer und Kritiker für sich gewinnen.

Der Regisseur Noah Baumbach drehte den Film in schwarz-weiß und untermalte viele Filmszenen mit alten Liedern des französischen Filmkomponisten George Delerue, um dadurch Nostalgie beim Zuschauer hervorzurufen. Der Film handelt von der jungen Frau Frances, die Tänzerin werden will, allerdings kaum Geld hat, um ihre Miete und Kurse zu bezahlen. Die 27-jährige lebte bis vor kurzem zusammen mit ihrer besten Freundin Sophie (Mickey Sumner), die sich eine andere Wohnung gesucht hat, da sie die Wohngegend wechseln wollte. Aus diesen und vielen anderen Gründen läuft die Freundschaft zwischen Sophie und Frances nicht mehr so gut wie gewohnt. Frances versucht zwar neue Freunde zu finden, doch keiner kann sie so gut verstehen wie Sophie.

Frances Ha ist also in erster Linie ein Film über die Freundschaft. Diesbezüglich sagte Hauptdarstellerin Greta Gerwig folgendes: "Wenn ich zu jemanden sage, ich habe mich von meinem Freund getrennt, dann weiß jeder wie ich mich fühle. Doch wenn ich sage, ich habe mich mit meiner besten Freundin zerstritten, dann ist das nur halb so schlimm. Ich finde aber, dass der Verlust eines Freundes mindestens genauso schlimm ist, wie der Verlust einer Liebe. Es gibt nur kaum Songs darüber." Aus diesem Grund hat sich Gerwig auch für die chaotische Rolle der Frances entschieden. Wie uns der Film gefallen hat erfahrt ihr in unserer Kritik.
Frances Ha (2012)
Kinostart: 13.09.2013

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten