Star Wars - 3D-Re-Releases erstmal auf Eis gelegt!
Im Zuge des Reboots der "Star Wars" Reihe will Lucasfilm (jetzt unter den Fittichen von Disney) scheinbar die Kräfte erstmal auf den neuen Teil der Reihe bündeln. "Star Wars: Episode 2 + 3" sollen dabei schon fertig in 3D konvertiert sein und waren bereits startklar für den Kino-Re-Release, der für beide Filme in diesem Jahr geplant war (nachdem Episode 1 ja bereits letztes Jahr gezeigt wurde). Eine Überlegung könnte auch sein, dass das Studio nicht unbedingt die wenig beliebte neue Trilogie wieder ins kollektive Bewusstsein rücken will, bevor der neue Teil startet. Vielleicht aber wird man die Aufführung nachholen wenn der Kinostart des neuen Films näher rückt. Wir halten euch auf dem Laufendem.

"Star Wars: Episode VII" soll 2015 in die Kinos kommen und wird von J.J. Abrams inszeniert.

Quelle: Deadline

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten