Berlinale 2013 - Diese Stars werden erwartet!
Wie jedes Jahr werden auch heuer zahlreiche prominente Gäste auf der Berlinale erwartet. Unter anderem handelt es sich hierbei um den Regisseur und Darsteller Joseph Gordon-Levitt, der sein Regiedebüt Don Jon's Addiction promoten wird. Ferner werden Amanda Seyfried und der Filmemacher Rob Epstein über den Roten Teppich gehen, da das Porno-Drama Lovelace seine internationale Premiere feiern wird.

Tom Hooper und Anne Hathaway werden wegen den zwei Les Miserables-Aufführungen die Berlinale ebenfalls besuchen. Zudem präsentieren Matt Damon und Gus Vant Sant ihren Film Promised Land. Ulrich Seidl wird mit seiner Besetzung auch anwesend sein. Sein Trilogie-Abschluss Paradies: Hoffnung nimmt am Wettbewerb teil.

Mit großer Freude werden auch Steven Soderbergh, Rooney Mara, Jude Law und Drehbuchautor Scott Z. Burns erwartet. Soderberghs Film Side Effects wird nämlich auf der Berlinale seine internationale Premiere haben. Zugleich könnte der Thriller mit dem Goldenen Bären geehrt werden.

Außerdem zählen Emile Hirsch und Paul Rudd aufgrund der Aufführung ihres Films Prince Avalanche zu den Gästen des Filmfestivals. Jim Sturgess, Donald Sutherland und Geoffrey Rush stellen The Best Offer vor. Weiters werden Nicolas Cage und Emma Stone den Roten Teppich betreten. Beide Darsteller haben den Charakteren im Animationsfilm The Croods, der als Wettbewerbsfilm außer Konkurrenz zu sehen sein wird, ihre Stimme geliehen.

Fredrik Bonds mit Spannung erwartetes Regiedebüt The Necessary Death of Charlie Countryman wird folgende Stars zur Berlinale bringen: Shia LaBeouf, Evan Rachel Wood, Mads Mikkelsen, Til Schweiger sowie Rupert Grint. Ebenfalls heiß erwartet wird Richard Linklaters Before Midnight. Der Regisseur wird infolgedessen mit den Hauptdarstellern Julie Delpy und Ethan Hawke anwesend sein.

Des Weiteren werden unter anderem Nina Hoss (Gold), Juliette Binoche (Camille Claudel 1915) und Jeremy Irons (Nachtzug nach Lissabon) auftreten. Unklar ist noch, ob George Clooney erscheinen wird. Clooney befindet sich momentan in der deutschen Hauptstadt, da er dort an seinem neuen Filmprojekt The Monuments Men arbeitet.

Die Berlinale zählt genau so wie die Filmfestspiele in Cannes und in Venedig zu den wichtigsten Filmfestivals auf der Erde und wird vom 7. Februar bis zum 17. Februar 2013 zum 63. Mal stattfinden.

Quelle: Berlinale.de

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten