Gone Girl - Führt David Fincher Regie?
Variety berichtet nun, dass David Fincher ("Fight Club", "Verblendung") in frühen Verhandlungen steht um die Regie beim kommenden Film "Gone Girl" zu übernehmen. 20th Century Fox hat die Rechte am Roman von Gillian Flynn bereits im Juli erworben und will das Projekt nun ins Rollen bringen. Die Geschichte handelt von einer Frau, die an ihrem fünften Hochzeitstag spurlos verschwindet. Ihr Ehemann wird in Folge zum Hauptverdächtigen in diesem Fall. Reese Witherspoon wird den Film produzieren, ob sie auch mitspielen wird ist derzeit noch unklar. Auch Drehbuchautor wurde noch keiner engagiert.

Quelle: Variety

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten