Der papierene Gustl 2012 - Shortliste für den österreichischen Kritikerpreis!
Am 30.01.2013 wird zum zehnten Mal der Papierene Gustl vergeben, der Preis von Österreichs Filmkritikern (von Filmering.at stimmen Florian Widegger und Michael Föls mit). Von allen Stimmberechtigten wird eine Top 10 Liste eingereicht, aus der schließlich der beste Film, der beste österreichische Film, der schlechteste Film und die beste Doku des Jahres ermittelt werden (wählbar sind alle Filme die im Jahr 2012 in den österreichischen Kinos gestartet sind). Da die Stimmen bereits abgegeben wurden, steht nun bereits eine Shortliste fest aus der schließlich der beste Film gekührt wird. Hier die Vorauswahl im Überblick:

Bester Film des Jahres
Drive (Constantin)
Liebe (Filmladen)
Life of Pi (Centfox)
Paradies: Liebe (Stadtkino)
The Artist (Filmladen)
Ziemlich beste Freunde (Constantin)

Bester Dokumentarfilm
Low Definition Control (Stadtkino)
Searching for Sugar Man (Polyfilm)
Work Hard – Play Hard (Polyfilm)

Bester österreichischer Film
Die Wand (ThimFilm)
Low Definition Control (Stadtkino)
Paradies: Liebe (Stadtkino)

Heuer erstmals zusätzlich vergeben: „Der Ungustl“
Battleship (UPI)
Friday Night Horror (Constantin)
Sisi… und ich erzähle euch die Wahrheit (Einhorn)

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Hriss Zagoudiss Avatar
18.01.2013 15:55 Uhr
DRIVE!!!!!! :-)
Beliebte Neuigkeiten