The Wolverine - Der Film spielt nach X-Men 3!
Regisseur James Mangold, der gerade mit den Arbeiten zu "The Wolverine" beschäftigt ist, hat nun etwas über die zeitliche Einordnung seines Films gesprochen. Demnach wird der Film nach den Ereignissen von "X-Men 3: Der letzte Widerstand" spielen, er würde ihn allerdings nicht als direktes Sequel bezeichnen. Er wollte lediglich einen klar definierten Zeitpunkt haben, wo er flexibel reagieren kann und da bietet sich dies an, da Logan nicht mehr Teil der X-Men ist und von seinen Pflichten gelöst ist. Er soll in "The Wolverine" wie ein Samurai ohne Meister und ohne Aufgabe auftreten. Welche Ziele soll er sich stecken, was soll er mit sich anfangen, als unsterbliche Kampfmaschine? Eine alte Freundschaft bringt ihn nach Japan, wo der Film schließlich spielen wird. Kinostart ist für Juli 2013 geplant.

Quelle: Movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten