Memphis - Der Paul Greengrass Film nimmt wieder Fahrt auf!
Letzten April wurde der Paul Greengrass ("Das Bourne Ultimatum", "Green Zone") "Memphis" auf unbestimmte Zeit verschoben, doch nun scheint das Projekt wieder Fahrt aufzunehmen. Der Film dreht sich um die letzten Tage des Bürgerrechtlers Martin Luther King, der 1968 in Memphis erschossen wurde und soll auch die Hetzjagd auf seinen Mörder James Earl Ray zum Thema haben. Ursprünglich sollte Universal Pictures den Film produzieren, nach dem Ausstieg soll Wild Bunch die Finanzierung übernehmen.

Quelle: Movieweb.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten