Star Wars: Episode VII - Toy Story 3-Autor schreibt Drehbuchentwurf!
Monate bevor Lucasfilm an Disney verkauft und die Pläne für das Star Wars Franchise verkündet wurden, hat der Toy Story 3-Drehbuchautor Michael Arndt eine neue Aufgabe bekommen. Er wurde engagiert, um eine 40 bis 50 Seiten lange Inhaltsübersicht für Episode VII zu verfassen. Der Oscar-Preisträger hat diese Inhaltsübersicht nun fertiggestellt und soll auch den ersten Drehbuchentwurf anfertigen. Darüber hinaus werden Disney und Lucasfilm diese Inhaltsübersicht verwenden, um einen Regisseur zu finden.

Neben Toy Story 3 hat Arndt auch das Drehbuch des Films Little Miss Sunshine geschrieben. Ferner hat er auch das Skript zu Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe mitverfasst. Star Wars: Episode VII soll 2015 in die Kinos kommen.

Wer im Endeffekt die Regie übernehmen wird, ist noch unklar. Allerdings sollten bald die ersten offiziellen Namen ankommen. Bisher sind nur Gerüchte im Umlauf. Infolgedessen werden Matthew Vaughn (X-Men: Erste Entscheidung) und der Neuling Colin Trevorrow (Safety Not Guaranteed) als mögliche Kandidaten angesehen. Dabei handelt es sich jedoch nur um Spekulationen der Presse. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten gibt.

Quelle: Movieweb, TheHollywoodReporter

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Grahams Avatar
06.01.2013 18:37 Uhr
das kann was gutes werden denke ich
columbos Avatar
10.11.2012 13:29 Uhr
Buzz Lightyear als Obi Wan? ;)
Beliebte Neuigkeiten