Top Gun - Kein Sequel ohne Tony Scott aber dafür ein 3D Re-Release!
Tony Scott (Déjà Vu, Der Staatsfeind Nr. 1) hat vor seinem tragischen Selbstmord ein Top Gun Sequel geplant. Infolgedessen sollte zuerst Top Gun (1986) erneut und in 3D die Kinos erobern. Paramount Pictures gab damals die 3D-Konvertierung des Films in Arbeit, sodass dieser nun startbereit ist. Nach dem Tod des Regisseurs wurde Top Gun 2 aber auf Eis gelegt, allerdings soll Top Gun nun trotzdem in 3D in die Kinos kommen. Ein Kinostarttermin wurde noch nicht bestätigt, jedoch plant Paramount auch einen 3D-Re-Release in China, da dort Titanic 3D einen großen Erfolg feierte.

Quelle: /film.com

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten