Disney kauft Lucasfilm und will neuen Star Wars Film drehen!
Wie Walt Disney heute bekannt gegeben hat, wird der Weltkonzern für die Summe von 4.05 Milliarden Dollar Lucasfilm übernehmen. Als erstes Projekt plant man Star Wars: Episode 7 für das Jahr 2015. George Lucas wird die Regie nicht übernehmen, allerdings ist noch unklar wer den Posten bekommen wird. Lucasfilm Eigentümer George Lucas wird knapp 2 Milliarden in Cash bekommen und den Rest in Aktienanteilen.

Disney sieht in der Investition eine sichere Einnahmequelle und George Lucas meint, dass es für ihn an der Zeit wird das Star Wars Zepter an eine jüngere Generation abzugeben. Lucas war immer überzeugt, dass Star Wars auch nach seinem Tod weiterbestehen wird und für ihn ist dieser Deal die Chance die Bedingungen selbst festzulegen. Kathleen Kennedy wird die Leitung von Lucasfilm übernehmen und als Executive Producer den nächsten Star Wars Film betreuen - George Lucas soll als kreativer Berater an Bord sein.

Disney ist mit der Übernahme von Lucasfilm nach der Übernahme von Pixar und Marvel ein weiterer Streich geglückt um auch in Zukunft mit zugkräftigen Stoffen versorgt zu sein.

Quelle: Movieweb.com / The Verge

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten