Viennale 2012 - Werner Herzog muss Besuch leider absagen!
Wie uns die Viennale mitteilte, wird die deutsche Regielegende Werner Herzog ("Fitzcarraldo", "Aguirre - Der Zorn Gottes", "Grizzly Man", "Encounters at the End of the World", "Bad Lieutenant"), der dieses Jahr mit seinen beiden neuen Filmen "Into the Abyss" und "Death Row" bei der Viennale vertreten ist, nicht beim Festival gastieren können. Grund ist, dass der Regisseur kurzfristig ins türkisch-syrische Grenzgebiet reisen muss um dort zu drehen.

Hier das Statement von Werner Herzog:
"Es tut mir so leid, dass ich nicht beim Jubiläum der Viennale dabei sein kann, wo ich noch dazu meine neuesten Filme im Programm des Festivals habe, aber bei einem größeren neuen Projekt ist auf einmal Feuer am Dach. Ich hatte geplant an Schauplätzen in der Türkei, nördlich der Grenze zu Syrien zu drehen, aber die augenblicklichen Spannungen zwischen beiden Ländern zwingen mich zu umfangreichen Änderungen.
Ich wünsche der Viennale, die ich ja einmal leiten durfte, alles Gute für das nächste halbe Jahrhundert."

Mit besten Grüßen
Werner Herzog

Neuen Kommentar schreiben

Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Beliebte Neuigkeiten